So beantragen Sie eine Rückerstattung für Mitarbeiter im Baugewerbe und Familienmitglieder.

1
So beantragen Sie eine Erstattung in Selbstverwaltung

Das Mitglied (Arbeiter oder Angestellter), auch im Interesse des steuerpflichtigen Ehepartners/Ehepartnerin und aus dem Familienstand stammenden steuerpflichtigen Kinder, muss das entsprechende Formular bei der zuständigen Bauarbeiterkasse/Edilcassa ausgefüllt und unterschrieben einreichen.

2
Unterlagen, die für die korrekte Bearbeitung von Anträgen auf Erstattung von Aufwendungen erforderlich sind

Dem Antragsformular nach Punkt 1 sind unbedingt beizufügen:

COPIA DELLA PRESCRIZIONE MEDICA/ IMPEGNATIVA

Für Korrekturlinsenrahmen:

  • KOPIE ZERTIFIZIERUNG VISUS* ausgestellt von einem Augenarzt/Optiker
    *Dokument zur Beantragung auf Erstattung von Gläsern bei UniSalute.
  • KOPIE DES KOSTENDOKUMENTS: Rechnung, Quittung
  • KOPIE DER TÄTIGKEITSBESCHEINIGUNG  ODER  KOPIE DER LETZTEN GEHALTSABRECHNUNG**
    **Es liegt in der Verantwortung des antragstellenden Arbeitnehmers, im Hauptteil der Lohnabrechnung keine sensiblen Daten sichtbar zu machen.
  • AUSWEISKOPIE

COPIA DELLA PRESCRIZIONE MEDICA/ IMPEGNATIVA

Für medizinische Hilfsmittel/Geräte:

  • KOPIE DER MEDIZINISCHEN VERORDNUNG des Facharztes, mit Diagnose oder vermuteter oder festgestellter Pathologie
  • RECHNUNG/KOSTENBESCHEINIGUNG VOM HERSTELLER
  • KOPIE DER TÄTIGKEITSBESCHEINIGUNG ODER KOPIE DER LETZTEN GEHALTSABRECHNUNG**
    **Es liegt in der Verantwortung des antragstellenden Arbeitnehmers, im Hauptteil der Lohnabrechnung keine sensiblen Daten sichtbar zu machen.
  • AUSWEISKOPIE

In beiden Fällen muss bei einem Leistungsantrag für ein steuerpflichtiges Familienmitglied zusätzlich eine Kopie der Bescheinigung des versicherbaren Familienmitglieds übermittelt werden.
Es versteht sich, dass diese Bescheinigung ausschließlich im Fall einer Änderung des ursprünglich genannten Familienmitglieds erneut vorgelegt werden muss.

Achtung: Es wird empfohlen, immer eine Kopie der bei der Bauarbeiterkasse/Edilcassa vorgelegten Unterlagen aufzubewahren sowie die Originalrechnungen/Spesenbelege.

3

Wo muss der Rückerstattungsantrag eingereicht werden

Der Erstattungsantrag ist beim Fonds wie folgt einzureichen:

Am Schalter Bauarbeiterkasse/EdilCassa

Die Unterlagen (Formular + Anhänge) können, auch durch eine beauftragte Person (Vermittler), direkt am Schalter bei der Bauarbeiterkasse/Edilcassa vorgelegt werden. Es wird empfohlen, vor dem Gang zum Schalter das Formular auszufüllen und bereits mit den beizufügenden Unterlagen zu erscheinen.

E-Mail oder Einschreiben

Die Unterlagen (Formular + Anhänge) können per E-Mail oder per Einschreiben mit Rückschein an die Bauarbeiterkasse/Edilcassa gesendet werden.

Internetportal portale.fondosanedil.it

Nach der Registrierung im geschützten Bereich des Internetportals des Fonds wird der Antrag auf Erstattung einer Ausgabe für eigenveranlasste Gesundheitsleistungen von einem Mitarbeiter der Bauarbeiterkasse bearbeitet.

Laden Sie die erforderlichen Dokumente herunters

Finden Sie die für Sie zuständige Bauarbeiterkasse/EdilCassa

F.A.L.E.A. – EDILCASSA ARTIGIANA

Indirizzo: Via Calamandrei, 129 cap 52100 AREZZO

Codice Fiscale: 80004910511

Codice SCT: AR01

Telefono: 0575295836

Email: falea@fondosanedil.it

ENTE PARITETICO EDILE DELLA REGIONE AUTONOMA DELLA VALLE D’AOSTA

Indirizzo: Via Chambéry, 36/38, cap 11100, AOSTA

Codice Fiscale: 80005150075

Codice SCT: AO00

Telefono: 0165218711

Email: aosta@fondosanedil.it

ENTE CASSA EDILE DELLA PROVINCIA DI MASSA CARRARA

Indirizzo: Via A.Pelliccia, 5, cap 54033, MASSA CARRARA

Codice Fiscale: 82000590453

Codice SCT: MS00

Telefono: 058571545

Email: massacarrara@fondosanedil.it

Benötigen Sie Unterstützung?

Wenden Sie sich an die Organisation in Ihrem Gebiet

So beantragen Sie eine Rückerstattung für Mitarbeiter von Einrichtungen, Vereinen und Organisationen und Familienmitgliedern.

1
So beantragen Sie eine Erstattung in Selbstverwaltung

Das Mitglied, auch im Interesse des steuerpflichtigen Ehepartners/Ehepartnerin und aus dem Familienstand stammenden steuerpflichtigen Kinder, muss dem Fonds das entsprechende Formular ausgefüllt und unterschrieben vorlegen, um die Erstattung einer direkt von Sanedil anerkannten Leistung zu beantragen.

2
Unterlagen, die für die korrekte Bearbeitung von Anträgen auf Erstattung von Aufwendungen erforderlich sind

Für Korrekturlinsenrahmen:

COPIA DELLA PRESCRIZIONE MEDICA/ IMPEGNATIVA

Dem Antragsformular nach Punkt 1 sind unbedingt beizufügen:

  • KOPIE ZERTIFIZIERUNG VISUS* ausgestellt von einem Augenarzt/Optiker
    *Dokument zur Beantragung auf Erstattung von Gläsern bei UniSalute.
  • KOPIE DES KOSTENDOKUMENTS: Rechnung, Quittung
  • AUSWEISKOPIE

COPIA DELLA PRESCRIZIONE MEDICA/ IMPEGNATIVA

Für medizinische Hilfsmittel/Geräte:

  • KOPIE DER MEDIZINISCHEN VERORDNUNG des Facharztes, mit Diagnose oder vermuteter oder festgestellter Pathologie
  • RECHNUNG/KOSTENBESCHEINIGUNG VOM HERSTELLER
  • AUSWEISKOPIE

In beiden Fällen muss bei einem Leistungsantrag, für ein steuerpflichtiges Familienmitglied zusätzlich eine Kopie der Bescheinigung des versicherbaren Familienmitglieds übermittelt werden.  
Es versteht sich, dass diese Bescheinigung ausschließlich im Fall einer Änderung des ursprünglich genannten Familienmitglieds erneut vorgelegt werden muss.

 Achtung: Es wird empfohlen, immer eine Kopie der bei der Bauarbeiterkasse/Edilcassa vorgelegten Unterlagen aufzubewahren sowie die Originalrechnungen/Spesenbelege.

3

Wo muss der Rückerstattungsantrag eingereicht werden

Der Erstattungsantrag ist beim Fonds wie folgt einzureichen:

Elektronische Post oder Einschreiben mit Rückschein

Der Antrag auf Rückerstattung muss beim Sanedil-Fonds einschließlich aller relevanten Unterlagen (Formular + Anhänge) an die E-Mail-Adresse prestazioni@fondosanedil.it gesandt bzw. per Einschreiben mit Rückschein eingereicht werden an: Casella Postale 7249 c/o Ufficio Postale Roma Nomentano, 00162, Rom, Italien.

Internetportal portale.fondosanedil.it

Nach der Registrierung im geschützten Bereich des Internetportals des Fonds wird der Antrag auf Erstattung einer Ausgabe für eigenveranlasste Gesundheitsleistungen von einem Mitarbeiter des Fonds bearbeitet.